Meine Welt der Geschichten

Standard

Die Geschichten kommen auf verschiedenen Wegen zu mir: morgens beim Aufwachen oder mittags beim Zeitungslesen oder abends bei Gesprächen. Morgens muss ich mich beeilen, den ersten Satz aufzuschreiben. Mittags suche ich andere Texte oder Filme, die zum Thema passen. Abends führe ich Interviews, um den Geschichten von Menschen nachzuspüren. Und so entstehen Erzählungen über die Vergangenheit meiner Heimatstadt Berlin und über den „Eisernen Vorhang“, atemberaubende Porträts und Lebenswege von Menschen, skurrile Alltagsgeschichten und unglaubliche Reiseabenteuer. Da ich demnächst einen kleinen Garten zu beackern habe, werden auch dort sicherlich neue Geschichten auf mich warten.

Bisher habe ich meine Erzählungen mit Hilfe einer Buchbinderin in kleinen, handgefertigten Editionen (die bei Interesse über mich zu beziehen sind) veröffentlicht, aber wer weiß…?

Ich möchte in diesem Blog meine Geschichten und Leseproben präsentieren, Hintergründe erzählen und Termine bekanntgeben. Über Kommentare würde ich mich freuen.

Advertisements

»

  1. Ich kenne ein paar Geschichten. Sehr empfehlenswert! Diese Autorin läßt sich in keine Schublade einordnen. Es gibt lustige, traurige und beeindruckende Geschichten.

    Ich bin ein großer Fan.

    Albert Z.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s