Siebensachensonntag No. 6 – Pfingsten 2013

Standard

Called by Frau Liebe recommended by nähmarie, I would like follow this idea: In contrast to serious themes I present 7 pictures from 7 things, which I touched with my own hands at sunday. Imitation desired!

I spent the pentecost at the park of the International Horticultural Show (IGA) directly in the old hanse town Rostock at the Baltic Sea. Exactly 10 years ago, this park was installed at the shore of the river Warnow. It is also well worth seeing today. The theme of this park is land and sea. I tried the barefood route, heard a small concert in a dome made of willow and visited the shipping museum located in a ship. But more later.

In the following, you will see 7 pictures of 7 things which I touched in the park or I’d like to touch 😉

Ausgerufen von Frau Liebe, weiter empfohlen von nähmarie, schließe ich mich gern dem Siebensachensonntag an. Zuweilen wird es ab jetzt auch hier 7 Bilder von 7 Sachen zu sehen geben, für die ich sonntags  meine  Hände brauchte. Sozusagen als Pendant zur vielen geistigen Aktivität, die auf meinem blog geboten wird. Nachahmer erwünscht!

Ich hoffe, dass Ihr schöne Feiertage hattet! Pfingsten verbrachte ich im Park der Internationalen Gartenschau (IGA) der alten Hansestadt Rostock an der Ostsee. Genau vor 10 Jahren wurde dieser Park am Ufer der Warnow angelegt und ist auch heute noch sehenswert. Land und Meer ist hier das Thema. Ich habe den Barfußpfad ausprobiert, ein kleines Konzert im Weidendom gehört und das Schifffahrtsmuseum in einem Traditionsschiff besucht. Davon demnächst mehr.

Im folgenden seht Ihr hier 7 Bilder von 7 Sachen, die ich im IGA-Park angefasst habe oder gerne angefasst hätte 😉

Foto0461 Magnificent flourishing Rhododendron. Herrlich blühender Rhododendron

Foto0449 Chinese national garden. Chinesischer Nationengarten

Foto0466 The beach of IGA park mith palms and ship. IGA-Strand mit Palmen und Schiff

Foto0473 Beach chair with a view to the port – shipping top America! Strandkorb mit Blick auf den Überseehafen gen Amerika!

Foto0417 A lonely ship….   Einsames Bötchen…

Foto0446 Wide views… Weite Blicke…

Foto0502 Shortly before the thunder storm: the swimming crane called „Long Heinrich“ of 1905, in this time the largest in the world. Firstly it stands at shipyard of Danzig and between 1946 and 1978 at the shipyard of Rostock, called Neptun shipyard. Kurz vor dem Unwetter: Der Schwimmkran „Langer Heinrich“ von 1905, damals einer der größten der Welt. Er stand erst auf einer Danziger Werft und ab 1946 bis 1978 auf der Rostocker Neptun-Werft.

Advertisements

»

  1. Ich glaube, da muss ich auch mal wieder nach Rostock fahren. Ich war damals nicht bei der IGA.
    Wie hoch ist denn der Eintritt jetzt?

  2. hallo andrea, schön dass du bei den sieben sachen dabei bist! zu meiner schande muss ich gestehen, noch nie im IGA park gewesen zu sein, außer wenn ein flohmarkt in der halle ist. 😉 deine bilder sehen vielversprechend aus, ich sollte das bald nachholen!

    LG, maria

    • ja, mach das! übrigens hab ich noch einige alte stoffe, soll ich die mal bei dir im studio „abladen“? ich weiß nicht genau, ob die was für dich sind, wenn nicht, hau ich sie einfach in die tonne 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s