Themenjahr 2014: „1914. Aufbruch. Weltbruch“ in Berlin

Standard

Foto3257The National Museum of Prussian Cultural Heritage in Berlin presenting again a theme year. The topic is remembrance on the 100th anniversary of the outbreak of the 1st World War. There are exhibitions, lectures, talks and a conference.

Many people yearned for this war and cheered after the start. But the 1st World War lured nearly half of the world on to destruction. More than 70 million soldiers are took part on the war!

The supposed last veteran, Claude Stanley Choules, died in February 2011 at the age of 110 years. His children enforced him to visit writing courses for his memoirs. It was published with the title „The last of the Last“ in 2009. The last female military figure was the british woman Florence Green. She died also at the age of 110 in 2012.

(translation: doc t.)

Die Staatlichen Museen zu Berlin, Preußischer Kulturbesitz veranstalten erneut ein Themenjahr in Berlin, diesmal im Gedenken an den 100. Jahrestages des Ausbruchs des I. Weltkrieges 1914. Ausstellungen, Vorträge und eine Konferenz sind in einem Programm zusammengefasst.

Dieser Krieg, herbeigesehnt und anfangs bejubelt von Vielen, stürzte die halbe Welt in den Abgrund. Mehr als 70 Millionen Soldaten waren am Krieg beteiligt!

Der vermutlich letzte Kriegsveteran, Claude Stanley Choules, starb im Februar 2011 im Alter von 110 Jahren. Auf Drängen seiner Kinder hatte er Schreibkurse besucht, um seine Memoiren niederschreiben zu können. 2009 erschienen sie unter dem Titel „Der Letzte der Letzten“. Die letzte lebende weibliche Militärangehörige war die Britin Florence Green, die ebenfalls im Alter von 110 Jahren im Jahre 2012 starb.

Advertisements

»

    • Besonders erschüttert mich die Tatsache, dass dieser Krieg nicht den II. Weltkrieg verhindern konnte (ja, ich weiß, es waren völlig anders geartete Kriege…), und dass Viele zwei Kriege durchstehen mussten…

  1. Pingback: Europeana: Erinnerungen an den Ersten Weltkrieg | andreamaluga

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s