Such mich / Search for me No. 3

Standard

Mein blog wird gern gelesen, was mich freut. Interessant ist manchmal, wie die Leser auf  mich stoßen, welche Stichworte sie bei der Suche eingeben. Hier einige Kostproben:

Many people like my blog. It’s very interesting for me to see, wich keywords are relevant to locate me. Here is a little taste:

1. kopfüber film ärztin: Nein, ich habe mich weder kopfüber in einen Film gestürzt noch in eine Ärztin verliebt oder umgekehrt, sondern es handelt sich vermutlich um jemanden, der eine Rezension des Films „Kopfüber“ gesucht hat. Und hier hat er sie gefunden!

2. rhabarber dörren: Nach und nach entwickle ich mich neben der Literatur- und Geschichtsexpertin auch noch zu einer Gartenspezialistin! Wer es nicht glaubt, kann dies gern in der Rubrik Schrebers Garten prüfen. Rhabarber hab ich bislang nicht gedörrt, allenfalls geerntet und nach dem Ursprung geforscht.

3. oskar maria graf lesung: Ich bin ratlos. Ich heiße nicht Oskar und nicht Maria, auch nicht mit Zweitnamen. Es ist nicht mein Pseudonym. Hm. So tot wie er fühle ich mich ebenfalls nicht. Und eine Lesung habe ich über ihn noch nicht veranstaltet. Sollte ich vielleicht mal. Scheint eine Marktlücke zu sein… O, jetzt fällt es mir ein, es betrifft den Beitrag zur Bücherverbrennung – Oskar Maria Graf war einer der Schriftsteller, dessen Bücher in die Flammen geworfen wurden.

4. internationaler kinderbuchladen berlin: Gibt’s so was? Ich kann nur wieder meine Zusammenarbeit mit dem Lieblingskinderbuchladen BuchSegler rühmen. Manchmal schreiben meine Zeilenzauberer Rezensionen für den BuchSegler. Und außerdem hat der mal einen Schreibwettbewerb veranstaltet und die Zeilenzauberkinder und ich haben sogar gewonnen!

5. indianer+kinder+kiepe: Ja, was denn nun, könnte man voller Ungeduld fragen. Aber gemach – es ging in den Versunkenen Schätzen um die Kiepe des Osterhasen und wer sich die Kiepe von ihm abgeguckt hat. Richtig, die Indianer!

6. andrea maluga über grenzen: Hier sind Sie richtig: Frau Maluga geht über Grenzen. Immer! Wahrscheinlich hat der Sucher die  Sonderedition meiner Mauer-Erzählungen gefunden.

7. der pflaumenbaum und schwerhörig: Hört sich an wie ein schöner Buchtitel: Der schwerhörige Pflaumenbaum. Naja, geht so. Hier besser ein Bild von meinem Pflaumenbaum mit Nistkasten. Ob der Baum schlecht hört, kann ich nicht sagen, ich werde es im Frühling herausfinden…

8. kaugummiblasen lauter knallen: Wie viel Vertrauen die Leser in meine Fähigkeiten setzen! Jetzt soll ich auch noch darüber Bescheid wissen, wie Kaugummiblasen lauter knallen… Ich werde demnächst meine Kinder meines Zeilenzauberkurses fragen, die haben mehr Erfahrung!

9. iga park rostock palmen: Hach, das weiß ich, welcher Beitrag unter diesem Stichwort zu finden ist! Es war ein SiebensachenSonntagsAusflug mit genau diesen Dingen: IGA, Park, Rostock und Palmen 😉

10. goethe hagestolz: Ja, der Hagestolz hat mich beschäftigt in meiner Rubrik Versunkene Schätze. Ob Geothe auch ein Hagestolz war? Glaub nicht.

Ich wünsche, wohl gelacht zu haben!

Advertisements

»

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s