Ich bin ein Gewinner! NaNoWriMo 2015 Report

Standard

nanowrimowinner 2015I’m a winner of the NaNoWriMo 2015! I wrote only 15.000 words instead of 50.000 words, but I’m a winner. Because I wrote in all situations and every day. I found the essence of my story, my hero’s look and a domicile for him!

Fast 15.000 Wörter habe ich geschafft zu schreiben, und ich fühle  mich als Gewinner. Obwohl das Ergebnis nicht im mindesten an die avisierten 50.000 Wörter heran reicht.

Wer jetzt verwirrt mit den Augen klimpert: es geht um den jährlich stattfindenden NaNoWriMo (NationaNovelWritingMonth), der inzwischen mehrere Hunderttausend Menschen weltweit dazu bewegt, sich nicht mehr hinter einer Floskel zu verstecken, sondern selbst zur Feder zu greifen und die Geschichte aufzuschreiben. Die Floskel lautet: „Man müsste glatt ein Buch darüber schreiben!“ Doch die wenigsten Leute tun es. Denn sie ahnen, dass es schwer wird, jeden Tag am Schreibtisch, im Kaffehaus oder auf der Parkbank zu verbringen und eines zu tun: Schreiben. Nicht telefonieren, nicht facebooken, nicht ablenken lassen. Stattdessen Verabredungen absagen, Anfragen ignorieren und Andere vor den Kopf stoßen. Mit abwesendem Blick vor sich hin zu murmeln oder wie in meinem Falle, mit Zahnschmerzen durch eine wildfremde Gegend laufen und an fremden Türen zu klingeln, um einen Wohnort für den Haupthelden zu finden… Ja, eine seltsame Zeit. Aber letzten Endes, wenn alle Mühen bewältigt und alle Sätze geschrieben sind, ist alles andere vergessen und das Warten beginnt. Auf den nächsten November, wenn es wieder heißt: NaNoWriMo!!!

Advertisements

»

  1. Ich wusste,dass du bist schreibwütig bist, aber von Tür zu Tür, ist schon verrückt 😉
    Du kannst seeeehr stolz auf dich sein 👑🎉🏆

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s