Von Zimmeraufräummaschinen und sprechenden Kühen – ZeilenZaubers Kinder-Juryreport 2017

Standard

Zeilenzaubers-Juryarbeit

Psst –  nicht stören! Die Kinderjury hat getagt und die ersten Beiträge des ZeilenZauber-Schreibwettbewerbs 2017 bewertet. Das sind die Kinder der Kinderjury in diesem Jahr:

Tobi, Helene, Lu, Marlene, Miko, Nele sowie

Hannah, Louise, Leni, Lotta, Savannah, Ella, Johanna.

Wir haben Einsendungen zum Thema „Traum“ aus 20 Schulen in Berlin, Hessen, Niedersachsen, Hamburg, Nordrhein-Westfalen, aus so vielen Bundesländern wie noch nie! Die ersten Hochrechnungen ergaben 121 Beiträge, vor allem Geschichten. Wir lasen von sich selbst rettenden Kühen, den Vorteilen der Zimmeraufräummaschine, von Furcht erregenden Albträumen, und vielem mehr.

Wer sich die Geschichten nicht entgehen lassen möchte, sollte zur Preisverleihung am 29. Juni 2017, 15 Uhr, in die Aula des Rosa-Luxemburg-Gymnasiums in Berlin-Pankow eilen. Dort wird es auch gegen eine Schutzgebühr die Geschichten des Vorjahres zum Thema „Zeit“ auf die Ohren geben – die Jurykinder haben für Euch die Beiträge auf eine CD eingelesen.

Die Erwachsenenjury wird derzeit zusammengestellt und freut sich schon auf die Texte!

Advertisements

»

  1. Es ist so unglaublich, was sie Kinder hier wieder vollbracht haben, ein Traum 🤔✒📃💖
    Ich möchte endlich ein Buch 📖 damit all diese fantastischen Geschichten, Gedichte und Comics verewigt und für viele Genießer zur Verfügung stehen 😍
    Da muss doch jemand zu finden sein 👀👐❣

    • Juryarbeit ist echt die schönste, aber auch anstrengesndste Phase beim ZZ-Schreibwettbewerb. 😀 Es macht sehr viel Spaß, die ganzen Texte durchzulesen! ❤

    • Das ist wahr, die neuen Beiträge sind wieder zum Staunen schön 😉 Ich würde auch gern ein Buch herausbringen, aber Du wirst die CD auch toll finden, die wir gerade mit den Kindern eingelesen haben. Großartige Texte und phantastische Vorleser entwickeln ihren eigenen Charme ❤ Ich bin schon sooo gespannt!

    • Ja, da spricht der Auskenner. Sehr ergreifend, hätte ich gar nicht gedacht bei dem Thema. Aber wir lassen uns immer gern überraschen! Einige Kinder haben beim ersten Schreibwettbewerb mitgemacht und nun zum zweiten Mal – das ist sehr anrührend, ihre Entwicklung miterleben zu dürfen. Und manche sind von Anfang an dabei und könnens nicht lassen 😉 Ich freue mich!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s