Was Ihr schon immer über die Preisverleihung 2020 wissen wolltet – Meet & greet the jury 9.9.2020

Standard

AutorinnenIllustration 2018fantaghiroArt

Wegen des Sturmtiefs Kirsten ist der August-Termin abgesagt!

Nächster Versuch am 9. September 2020, 15 bis 18 Uhr: Trefft Eure Lieblings-Jury im Bürgerpark zu Pankow ❤

Liebe Freunde des ZeilenZaubers,

nachdem die Sommerferien schon wieder fast Legende sind, berichte ich Euch vom Nachgang der Preisverleihung des diesjährigen ZeilenZauber-Schreibwettbewerbs. Wir haben auch in diesem Jahr wieder viele Beiträge bekommen, aus ganz Deutschland, Österreich und Canada.

Die Preisverleihung selbst durften wir wieder in der Aula des Rosa-Luxemburg-Gymnasiums durchführen, allerdings ohne Publikum. In Windeseile haben wir umorganisiert und live auf youTube und Zoom gesendet. Für uns Jurymitglieder bei aller Vorsicht ein großer Spaß. Falls Ihr es auf unserem neu eigerichteten youTube-Kanal nachhören wollt https://www.youtube.com/watch?v=VuzF9qTCK1Q : Die Tonqualität passt gut auf Computern, auf Handys nicht so. Wer also eine besser funktionierende Anlage hat, darf uns gerne unterstützen. Denn wie es aussieht, wird die nächste Preisverleihung auch wieder online übertragen werden (müssen).

Doch bevor es soweit ist und Ihr Eure neuen Beiträge einliefert, könnt Ihr ein schönes Jahr mit der ZeilenZauber-Schreibwerkstatt genießen. Der Kurs findet immer an einem Sonnabend im Monat statt, 11 bis 16 Uhr, Nähe Rathaus Pankow. Ich plane neben den üblichen fünf Exkursionen besondere online-Angebote, deshalb verzögert sich die Auslieferung des Programms. In der nächsten Woche werde ich das Jahresprogramm fertig haben und Euch schicken. Monatlich kostet der Beitrag 29 Euro, ganzjährig gezahlt wie in der Musikschule (oder zehn Monate lang 35 Euro).

Nun zu den Gewinnen des ZeilenZauber-Schreibwettbewerbs 2020:

Die Schüler des Rosa-Luxemburg-Gymnasiums müssten alles über Frau Fudickar erhalten haben, einen Schwung Urkunden gebe ich ihr nochmal mit, da haben nicht alle eine bekommen.

Unsere Teilnehmerin aus Salzburg (Österreich) haben wir persönlich mit der Übergabe des Buches, eines Lesezeichens und der Urkunde überrascht. Als Dankeschön haben wir eine großartige Stadtführung bekommen, das war superschön ❤ Die anderen österreichischen Teilnehmer wenden sich bitte an Frau Mazanec.

Ich habe ich mich bei einigen Berliner Schulen um Einlass gekümmert, was aber in diesem Jahr schulfremden Personen nicht erlaubt ist.  Daher mein Vorschlag für die Berliner:

Am Mittwoch, den 9. September 2020 könnt Ihr die Jurymitglieder persönlich treffen! Und zwar werden wir von 15 bis 18 Uhr im Pankower Bürgerpark, Nähe Springbrunnen am Haupteingang unser Quartier aufschlagen. Wir bringen mit: Eure Preise!!! Bücher, Urkunden, die CDs, neues ZeilenZauber-Apfelgelee, Lesezeichen, Küchlschrankmagneten mit der Eule und geben alles mögliche gegen Spende ab.

Außerdem könnt Ihr meine neuesten Kurzgeschichten bewundern und kaufen, die ich in Anthologien veröffentlicht habe. Selbstverständlich signiere ich persönliche Widmungen für Oma, die Katze und den Wellensittich. Oder für Euch 😉

Ich hoffe, Ihr freut Euch genauso wie wir und kommt zahlreich vorbeigeschlendert. Wer an dem Termin nicht kann, meldet sich bitte nochmal.

Wir sehen uns, außer, wenn es junge Hunde regnet,

zeilenzauberhafte Grüße,

Eure Andrea

Apropos: Habt Ihr die Lesung der ZeilenZauberer Junia, Lucia und Andrea schon bemerkt und angesehen? https://www.youtube.com/watch?v=VuzF9qTCK1Q


»

  1. Pingback: Mini-Preisverleihung am 9. September 2020 | andreamaluga

  2. Pingback: ZeilenZauber in echt und in Farbe – Minipreisverleihung 2020 | andreamaluga

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s