Naturkundemuseum Berlin: Schreibwerkstatt Wunderkammer November 2020

Standard

Foto: Museum für Naturkunde Berlin

Wer kommt mit ins Tierstimmenarchiv? Dem verliebten Zirpen der Nacktschnecke lauschen, dem brünftigen Hüsteln des Maikäfers oder der Sopranstimme des Axolotls? Dann pack Deinen Lieblingsrucksack, brüh Dir einen extrastarken Kaffee für die Thermoskanne und nimm Stift und Notizbuch mit.

Ich werde dort sein, gemeinsam mit dem Experten Dr. Frommolt, dem Leiter des Tierstimmenarchivs im Natukundemuseum zu Berlin. Nach Kräften wird er uns in die Wunderwelt der Tierstimmen einführen. Um allen Interessierten von Grönland bis zum Südpol die Möglichkeit zu geben, mitzukommen, wird der Ausflug virtuell stattfinden. Was sagt Ihr dazu? Die ersten Anmeldungen sind schon eingetrudelt, macht hinne. Ich freue mich wahnsinnig darauf, Euch am Bildschirm zu sehen.

Informationen zur Veranstaltung

Ablauf

  • immer dienstags, 16 bis 18 Uhr
  • 1. Termin (3. November): Blick hinter die Kulissen des Museums und Einführung
  • 2. Termin (10. November): Schreibübungen und Ideen
  • 3. Termin (17. November): Bearbeitung der Texte, Lesen der Texte
  • 4. Termin (24. November): Besprechung und Auswahl von Texten
  • Bitte beachten Sie, dass Sie gegebenenfalls auch außerhalb der Kurszeiten individuell an Ihren Texten arbeiten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s