Inhalt (erschien im Frühjahr 2012)

Marie, ein 8jähriges Mädchen, reist mit ihren Eltern zum ersten Mal in Italien unterwegs. Sie erlebt kleine, lustige Abenteuer und wunderschöne Begegnungen, die nur Kinder haben können. Sommerleichte Reisegeschichten der anderen Art.

(Warnung: Testleser sprachen nach der Lektüre von plötzlich einsetzendem Fernweh!)

1. Marie kommt in eine Stadt ohne Mädchen und will wissen, wie man Papst wird

2. Marie will eine Mumie sehen

3. Marie will italienisches Eis essen und gewinnt zwei neue Freunde

4. Marie wohnt in einer Mühle und lernt einen Spaghetti fressenden Hund kennen

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s